Seit Jahren schon wächst die online Casino Industrie, gerade in den letzten beiden Jahren konnten massive Zugewinne verbucht werden. Das liegt einerseits an der globalen Pandemie, die viele offline Casinos zur Schließung gezwungen hat, ist aber trotzdem reflektiv für einen stetig größer werdenden Markt. Leider macht sich gerade deswegen auch eine Art „Goldgräber“ Stimmung breit, die vor allem unseriösere online Casinos auf den Plan ruft. Genau wie bei den anderen schnell wachsenden Industrien der letzten Jahre, wie zum Beispiel der Kryptomarkt, online Kurse oder dem Internet generell, machen sich auch in der online Casino Industrie immer mehr Betrüger breit. Zwei dieser Industrie werden uns im Folgenden noch einmal begegnen.

Mit diesem Artikel wollen wir Ihnen eine kleine Hilfe an die Hand geben, mit der Sie unseriöse online Casinos schnell identifizieren können und dann einen großen Bogen darum machen. Wir werden Ihnen am Ende auch eine 100 % legale Empfehlung geben.

Die rechtliche Lage in Deutschland

rechtliche lage

Bevor wir aber mit den einzelnen Warnzeichen beginnen, wollen wir kurz die rechtliche Lage von online Casinos in Deutschland klären. Diese ist bisweilen verwirrend, mit vielen Ausnahmen versehen und wird auch noch von EU-Recht teilweise gebrochen. Wir beziehen uns hierbei vor allem auf den neuen Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV), der seit Juli 2021 in Kraft ist. Dieser hatte vor allem zum Ziel, die online Casinos aus der Illegalität zu holen, mit Ausnahme von Schleswig-Holstein wo online Glückspiel legal war, und zu regulieren, damit dem Spielerschutz mehr Beachtung geben wird.

Mit diesem Vertrag ist zum ersten Mal Glückspiel im ganzen Bundesgebiet legalisiert und ermöglicht es den Anbietern, eine deutsche Lizenz zu beantragen, außerdem ist Kunden mit einem Wohnsitz in Deutschland nun erlaubt, in diesen Casinos um echtes Geld zuspielen. Die Regelungen haben vor allem den Jugend- und Spielerschutz zum Ziel sowie die Schaffung eines fairen Wettbewerbs und natürlich auch höhere Steuereinnahmen.

Der neue GlüStV bringt einige Änderungen mit sich und macht den deutschen Markt zu einem der am stärksten regulierten innerhalb Europas, ausgenommen sind dabei die Länder, in denen Glückspiel grundsätzlich verboten ist. Die wichtigsten Regelungen sind dabei ein regelmäßiger Hinweis auf die Gewinne und Verluste des Spielers, ein monatliches Einzahlungslimit von 1.000 € und ein Spin-Einsatzlimit von 1 €. Außerdem müssen Kunden zwischen den einzelnen Spins 5 Sekunden warten, können nicht gleichzeitig bei mehreren Anbietern spielen, müssen sich in ein bundesweites Register eintragen und einen Panik Button haben, welcher den Spieler für 24 Stunden sperrt.

Darüber hinaus wird auch das Angebot der Casinos eingeschränkt, so sind Autoplay Automaten komplett verboten und das Angebot an Live- und Tischspielen ist begrenzt, bis hin zu komplett verboten.

Seit Inkrafttreten des neuen GlüStV haben sich einige Anbieter um eine deutsche Lizenz bemüht und teilweise auch schon bekommen, andere sind noch im Prozess eine zu erhalten. Generell gilt für Kunden die zu 100 % legal online Casinos nutzen wollen, dass diese sich nur bei Anbietern mit deutscher Lizenz registrieren sollten. Anbieter die sich nicht an den GlüStV bewegen sich immer in einer rechtlichen Grauzone die durch die Dienstleistungsfreiheit innerhalb der EU garantiert wird. Allerdings sind sich Experten nicht sicher wie weit diese Grauzone reicht, es gilt aber das alle außereuropäischen Angebote grundsätzlich in Deutschland als illegal gelten.

Unseriöse online Casinos erkennen

Leider können wir Ihnen keine handliche Liste an schwarzen Schafen anbieten, da viele der betrügerischen oder unseriösen online Casinos, oft mit dem Geld der Kunden, schnell wieder vom Markt verschwinden. Generell gilt für uns immer, vertrauen Sie vor allem auf Ihr Bauchgefühl. Fühlt sich etwas nicht richtig an oder haben Sie Bedenken über die Seriosität? Dann sollten Sie sich bei diesem Anbieter nicht anmelden und schon gar nicht Geld einzahlen, es gibt genug andere seriöse Anbieter. Außerdem sollten immer die Bewertungen anderer Spieler angeschaut werden, hierbei würden wir generell empfehlen den schlechten Bewertungen etwas mehr Gehör zu schenken. Bei Bewertungen kann man oft Anzeichen, wie zeitverzögerte Auszahlungen oder grundlos gesperrte Spielerkonten, für unseriöse online Casinos erkennen.

Das A und O für seriöse online Casinos – die Lizenz

Oftmals das offensichtlichste Anzeichen für ein unseriöses online Casino ist die Lizenz oder besser gesagt das Fehlen dieser. Zumeist drücken sich diese Casinos darum genau anzugeben in welchem Land eine Lizenz erteilt wurde, auch fehlen oft Informationen zum Firmensitz und dergleichen. Dies ist meistens mit einem langsamen oder schlecht bis gar nicht erreichbaren Kundendienst gepaart. Gute Indikatoren für die Seriosität von online Casinos sind oft auch eventuelle Prüfsiegel von unabhängigen Institutionen, wie zum Beispiel der eCommerce Online Gaming Regulation and Assurance (eCOGRA). Keine Prüfsiegel und oder kein Nachweis über eine Prüfung sollten sofort die Alarmglocken läuten lassen und Sie sollten die Finger von solchen Casinos lassen.

Lizenz die im Allgemeinen einen guten Ruf werden in Malta oder Curacao ausgestellten. Ein großer Vorteil bei diesen Lizenzen ist das sie unter EU-Richtlinien fallen und somit sich an Regelungen in Sachen Spielerschutz und Fairplay halten müssen. Von Lizenzen aus Gibraltar raten wir aufgrund der immer noch anhaltenden Brexitsituation vorerst ab. Wie immer gilt für Spieler aus Deutschland, das eine deutsche Lizenz die größte Rechtssicherheit bietet.

Die angebotenen Spiele trennen die Spreu vom Weizen

Ja auch die Spieleauswahl eines Anbieters kann viel über dessen Seriosität aussagen. Einerseits natürlich bei Casino die angeben eine deutsche Lizenz zu haben. Sind zum Beispiel Automaten mit Autoplay für deutsche Spieler verfügbar, kann man sich fast schon sicher sein, dass es sich hier um ein unseriöses online Casino handelt. Andererseits sind große Namen wie NetEnt, Merkur und Co. fast immer ein gutes Zeichen, da diese Firmen Ihren guten Ruf nicht durch Kooperationen mit unseriösen online Casinos beschmutzen wollen. Vor allem Merkur und Novomatic überprüfen jedes Casino mit dem sie zusammenarbeiten aufs Genaueste, damit hier alles mit rechten Dingen zugeht.

An dieser Stelle wollen wir auch von Casinos abraten die viele sehr kleinen und oder sehr frische Entwickler im Angebot haben. Es kann auch vorkommen das die Anbieter selbst von betrügerischen Anbietern über den Tisch gezogen werden, der am Ende leidtragende ist und bleibt aber der Kunde. Dabei kann es aber immer vorkommen das ein unseriöser Anbieter sich einschleicht, im Endeffekt sollte immer das Gesamtbild stimmen.

Utopische Versprechen und harte Bedienungen

Ein weiterer guter Indikator das es sich um ein potenziell unseriöses online Casino handelt sind utopische Bonusversprechen. Sollte ein Casino Boni von mehreren Tausend Euro versprechen kann man fast schon wirklich riechen das hier etwas fault ist. Denken Sie immer daran niemand hat Geld zu verschenken. Oftmals kommt es dann bei der Einzahlung zu Problemen oder das Spielerkonto wird einfach direkt gesperrt. Gerne werden diese Versprechungen auch mit harten Bonusbedienungen gekoppelt, von denen die meisten im klein gedruckten der AGB zu finden sind.

So sind bei unseriösen Anbietern Umsatzbedienungen von 50 oder sogar mehr keine Seltenheit, auch wird dann gerne den Kunden nur wenige Tage Zeit gegeben um diese zu erfüllen. Sie werden also quasi dazu gezwungen mehr zu spielen als Sie eigentlich wolle. Seriöse online Casino geben den Kunden meistens eine Woche Zeit und der Einsatz muss im Schnitt nur 35-mal umgesetzt werden.

Unsere Empfehlungen Avalon78 und Zet Casinos

Zum Abschluss wollen wir Ihnen auch noch zwei Empfehlungen an die Hand geben mit denen Sie zu 100 % legal in Deutschland spielen können. Unsere erste Empfehlung ist dabei Wunderino, ein Anbieter der schon seit Jahren in Schleswig-Holstein operiert und dort eine Lizenz erhalten hat. Vor allem dem Spielerschutz wird hier hohe Bedeutung beigemessen, was man an der engen Zusammenarbeit mit mehreren Suchtberatungsstellen erkennen kann. Aber auch für die Fairness und Transparenz hat Wunderino Siegel von unterschiedlichen unabhängigen Stellen erhalten. Außerdem wird neuen Kunden ein fairer Willkommensbonus angeboten.

Unsere Zweite Empfehlung ist DrückGlück, auch hier können Sie sich auf die deutsche Lizenz verlassen, welche die Einhaltung des GlüStV garantiert. Außerdem finden Kunden eine breite Auswahl an unterschiedlichen Spielen, mit dabei sind auch die ganz großen Entwickler. Neuen Kunden wird darüber hinaus ein fairer Willkommensbonus angeboten, der unter anderem auch Freispiele bereithält. Auch hier wurden mehrere Siegel vergeben, welche die Seriosität von DrückGlück natürlich nur weiter erhöhen. Bei beiden dieser Empfehlungen haben wir auch darauf geachtet, dass es sich hierbei um Casinos „Made in Germany“ handelt. Beide Casinos sind dabei auch DSGVO konform.

Fazit zu unseriösen online Casinos

In der schnell wachsenden Branche der online Casinos gibt es leider immer mehr unseriöse Angebote um die Sie einen Bogen machen sollten. Mit unseren Tipps können Sie hoffentlich effektiv die schwarzen Schafe erkennen und so Ihre Daten und vor allem Ihr Geld vor Betrügern schützen. Wir empfehlen Ihnen aber generell immer auf deutschen Seiten zu spielen, damit auch dem Spielerschutz genug Aufmerksamkeit gewidmet wird. Sie sollten aber immer selber Bewertungen, AGB und Lizenz prüfen, damit Sie nur bei seriösen online Casinos sich anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ratgeber für alle Arten von Spielen
© Copyright 2021 Bambusspiele.de