Looping Louie

Der Kinderspielklassiker Looping Louie wurde 1994 von Hasbro entwickelt und auf den Markt gebracht. Das actionreiche Spiel garantiert Spaß für Kinder und Erwachsene gleichermaßen und fördert sowohl die Feinmotorik als auch die Reaktion. Die Spielhandlung ist lustig und verspricht nie langweilig zu werden. Der Erfolg von Looping Louie zeigte sich daran, dass es kurz nach seiner Erscheinung „Spiel des Jahres“ in der Kategorie Kinderspiel wurde. Zusätzlich bekam es den Sonderpreis „Aktionsspiel“. Zwölf Jahre später bekam das Spiel als Drittbester den Schweizer Spielepreis verliehen. Auch heute noch zählt es sowohl als lustiges Kinderspiel, als auch als fröhliches Partyspiel, zu den meistgekauften Spielen im deutschsprachigen Raum.

Was ist Looping Louie?

looping louie

Looping Louie ist ein lustiges Geschicklichkeitsspiel für Kinder ab vier Jahren, das viel Spaß, Spannung und Action verspricht. Auf einem dreidimensionalen Spielfeld besitzt jeder Spieler einen Hühnerstall und drei Chips, die die Hühner darstellen. Doch Louie, der Bruchpilot, stößt mit seinem Flugstil die Spielchips von den Dächern herunter. Die Spieler versuchen nun ihre Hühner zu retten, indem sie mit den Wippen die Flugbahn von Louie geschickt ändern. Der Spieler, bei dem am schnellsten alle Chips heruntergefallen sind, verliert die Spielrunde.

Für die Abwehr von Louie stehen zwei Schwierigkeitsstufen zur Auswahl. Die Fläche, in der man den Bruchpiloten Louie in die Höhe schießen kann, kann man nämlich kleiner oder größer stellen. Somit wird ein Wettkampf zwischen Kinder und Erwachsenen ausgeglichener. Teilnehmen können am Basisspiel bis zu vier Hühnerhirten gegen Louie antreten. Es gibt jedoch einen Erweiterungssatz, bei dem bis zu acht Farmer gleichzeitig spielen können. Das lustige Spiel wurde ursprünglich als Kinderspiel entworfen und auf den Markt gebracht. Doch in den letzten Jahren wurde es auch als Trinkspiel immer beliebter, das auf jeder Party die Stimmung in die Höhe katapultiert.

Die Regeln

looping louie

Das Ziel dieses Spieles ist es, die meisten Hühner seiner Farm vor den Angriffen von Louie zu retten bzw. diese zu überstehen.

Sobald das Spielfeld aufgebaut ist, kann es losgehen. Jeder erhält ein Häuschen (Hühnerstall), drei Chips (Hühner) und eine Wippe (Katapult). Die Kunststoffchips müssen nun auf dem Dach des Häuschen stehend platziert werden. Jetzt kann das batteriebetriebene Flugzeug seine Runden drehen. Die Spieler müssen jetzt Louie mit dem Katapult treffen, um seine Flugroute zu ändern, um die Hühner der anderen Spieler zu gefährden. Stößt der Flieger nämlich gegen eine Scheibe, fällt diese vom Dach. Louie dreht so lange seine Runden, bis ein Spieler ausscheidet, weil er alle drei Hühner verloren hat.

Die oben beschriebenen Regeln sind die Basisregeln. Natürlich kann man sich vor Spielbeginn mit den anderen Mitspielern noch Zusatzregeln ausmachen.

Wenn ein Huhn vom Dach fällt, aus welchem Grund auch immer, zählt als verloren und darf nicht mehr auf das Dach gesetzt werden.

Derjenige der die letzte Runde verloren hat, muss die neue Runde mit einem lauten „Loooooping Louiiiiiiieee“ einsingen. Wer es vergisst, muss mit einer kleinen Strafe, die auch vor dem Spielbeginn vereinbart wurde, rechnen.

Bei der nächsten Variante werden Teams gebildet. Dem Spieler, der das Katapult bedient, werden die Augen verbunden. Sein Teampartner steht hinter ihm und gibt Zeichen, wenn das Katapult bedient werden soll. Solche Zeichen können ein bestimmtes Wort oder ein Tippen an die Schulter sein. Für alle denen diese Variante auch noch zu einfach ist, besteht die Möglichkeit einen zweiten blinden Spieler ins Team zu holen. Die blinden Spieler sitzen hintereinander, der Stehende platziert sich hinter ihnen. Nun soll durch eine Berührungskette (z.B. durch Antippen an die Schulter) Abstürze von Louie auf seinen Hühnerstall verhindert werden. Hier muss man schon sehr reaktionsschnell sein, um seine Hühner zu retten.

Um das Spiel noch unberechenbarer und schwerer zu machen, gibt es auch noch die Möglichkeit Louie etwas schwerer zu machen. Dies funktioniert mit einem einfachen Flaschenstöpsel, den man Louie als Hut aufsetzt, recht gut. Doch um dies als Regel gelten zu lassen, müssen die restlichen Mitspieler damit einverstanden sein.

Erweiterungen für Looping Louie

Der Lieferumfang des Basisspiels enthält Teile für maximal vier Spieler. Es gibt jedoch ein Erweiterungsset, bei dem bis zu acht Spieler an dieser lustigen Hühnerverteidigung teilnehmen können. Im Handel gibt es jedoch schon das Komplettset für acht Spieler mit dem Namen „Drunken Louie“, das dann wohl eher als Partyspiel für Erwachsene gedacht ist. In diesem ist auch noch ein zweiter Flieger enthalten, der sich gegengleich mit dem ersten bewegt. Spannungsgeladene, actionreiche und lustige Feste sind dadurch garantiert. Es werden zunehmend immer mehr Erweiterungen angeboten. Jedoch geht es bei den meisten nur mehr um die Optik des Spieles (z.B. Beleuchtung, usw.) und um die Steuerung des Motors, um unterschiedliche Geschwindigkeit des Fliegers zu erzielen.

Looping Louie als Trinkspiel

Wie schon öfters im Text erwähnt lässt sich Looping Louie wunderbar als Trinkspiel bzw. Partyspiel verwenden. Als dieses wird Louie in seinem Flugzeug auch immer beliebter. Auch der Hersteller des Kinderspiels hat darauf schon reagiert und die Partyversion Drunken Louie in den Handel gebracht. Doch auch mit der Basisversion kann man in jeder geselligen Runde eine Menge Spaß haben. Vor allem dann, wenn nach einigen Gläschen alkoholischer Getränke, die Reaktionsfähigkeit nachlässt. Natürlich kann man sich unzählige Regelvarianten für dieses Spiel ausdenken und ausmachen, aber auf eines läuft es bei jeder Art hinaus: Fällt ein Chip, dann muss ein Schluck getrunken werden. Dabei ist es ganz egal, um welches Getränk es sich dabei handelt.

Ähnliche Spiele wie Looping Louie

Den amerikanischen Markt eroberte 1999 die Disney-Variante Barn Buzzin Goofy, bei dem statt Hühner die Spielchips Kürbisse und Wassermelonen darstellen sollen.

Bei der Variante Bobbin Bumblebee gilt es den Honig vor einer dicken Hummel zu beschützen.

Für alle Star Wars Fans brachte Hasbro 2015 Star Wars Looping als neue Spielvariante heraus.

Alle ähnlichen Spiele basieren auf dem gleichen Spielprinzip des Original Looping Louie.

Fazit

Looping Louie verspricht Unterhaltung, Spaß, Action und unvergessliche Spielmomente, in denen Reaktionsfähigkeit und schnelles Handeln gefragt ist. Es ist für fröhliche Spielrunden mit Kindern, als auch der Stimmungsretter auf vorerst langweiligen Partys, geeignet. Ganz offiziell ist und bleibt es ein Kinderspiel, bei dem der pädagogische Wert nicht vergessen werden darf. Denn dabei wird Teamgeist, das Verlieren, die Reaktionsfähigkeit und die Feinmotorik geschult.

Ein tolles Spiel!

Read More
7. November 2021
0 603
7. November 2021
0 599
7. November 2021
0 594

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.
New Casinos
5,0 rating
Bis 1000€ Bonus + 300 FS
5,0 rating
100% bis 500 € + 200 FS
4,8 rating
100% bis 150 EUR + 100 Freispiele
4,8 rating
Bis 1200 € Bonus + 120 Free Spins
5,0 rating
200% bis 500 € + 100 Free Spins
Ratgeber für alle Arten von Spielen
© Copyright 2021 Bambusspiele.de